Yoga|Lifestyle
Magazin für bewusste und achtsame Lebensweisheit

Mit Yoga zur vegetativen Balance

Yoga-Lifestyle Seminar mit Anna Trökes und Emina Tomruk-Bolic am 1./2./3. November 2019 in Bremen. Ort der Veranstaltung: Parkhotel Bremen.

Der Alltag mit seinen vielfältigen Anforderungen kann uns immer wieder ganz schön aus dem Gleichgewicht bringen. Lassen wir diesen Kräften ihren Lauf, dann kommen sowohl Geist als auch Körper zunehmend aus der Balance. Es kommt zur so genannten »vegetativen Dysbalance«, die sich zum Beispiel in Erschöpfung (bis hin zum Burnout), Rückenschmerzen, Migräne, Schlafstörungen und sogar auch Allergien äußern kann.

Wenn wir jedoch lernen, regelmäßig und früh genug gegenzusteuern, dann können die Regulationskräfte unseres Organismus immer wieder alles schnell und zuverlässig ausbalancieren. Der Yoga hat im Laufe der Jahrtausende eine Vielzahl von Übungen entwickelt, die helfen, uns von zu viel Druck und Anspannung zu entlasten, wieder tief durchzuatmen und den aktiven Ast des vegetativen Nervensystems (den Sympathikus) wirksam abzubremsen. Daneben schenkt uns der Yoga alltagstaugliche Konzepte, die sehr bewährt sind, um den Geist darin zu unterstützen, wieder ruhig, stabil und belastbar zu werden.

Mittel des Übens werden sein:

• Darstellung der Konzepte des Yoga zur vegetativen Balance

• Einübung von Achtsamkeit

• ruhige Bewegungsabläufe und Asanas, die uns wieder das Gefühl für die eigenen Kraft geben

• Atemübungen zur vegetativen Balance

• geführte Meditationen 

Seminarzeiten:

Freitag : 19.30 – 21.00h Vortrag

Samstag: 10 – 13h • 15 – 18.30h

Sonntag: 09.30 – 14.20h (30 Min. Mittagspause) 

Für dieses ausgewählte Seminar in Zusammenarbeit mit Anna Trökes gilt eine begrenzte Teilnehmerzahl.

Anmeldung:

 
 
 
 
UA-137049538-1